normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
 
     +++   10.08.2019 Starnight-Swimming  +++     
Link verschicken   Drucken
 

3. „24-Stunden-Schwimmen“ 2018 mit toller Beteiligung

Vom Samstag, 18.08. (12:00 Uhr) bis Sonntag, 19.08.2018 (12:00 Uhr) fand im Freibad am Bolzberg bereits zum dritten Mal ein 24-Stunden-Schwimmen statt.

Innerhalb dieser 24 Stunden konnte jeder Teilnehmer schwimmen so viel er mochte. Die Vorgabe, dass in der Zeit immer mindestens ein Schwimmer aktiv im Wasser sein muss, wurde erfüllt, auch wenn es zwischen 5 und 6 Uhr äußerst knapp wurde. Es haben wieder zahlreiche Einzelschwimmer, Familien und Gruppen teilgenommen. Für die sportliche Betreuung des Wettbewerbs zeichnete in bewährter Weise die Schwimmabteilung des SV Anker Gadenstedt verantwortlich. Für die Verpflegung in den Nachtstunden stand Dietmar Weide zur Verfügung.

 

Die Gruppenwertung gewannen die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Ilsede mit 312,1 Kilometer (6.242 Bahnen). Bei den Erwachsenen hatte Katrin Schüddemage mit 27 Kilometer (540 Bahnen) die Nase vorn und bei den Jugendlichen gewann Tom Ziemke mit 13,1 Kilometer(262 Bahnen). 

 

Insgesamt wurden diesmal 899,1 Kilometer geschwommen, was 17.982 Bahnen entspricht. Bei einem Sponsoring-Betrag von 0,10 € pro geschwommene Bahn kamen diesmal somit genau 1.798,20 € zusammen.Der Förderverein „Freibad am Bolzberg“ und die Schwimmabteilung des AV Anker Gadenstedt haben aus dem Frühstücks- und Kuchenverkauf einen Erlös in Höhe von 166,76 € erzielt, den der Förderverein auf 200 € aufgerundet hat. Somit erhalten die gemeinnützigen Organisationen Arcanthus e.V. Groß Ilsede und das FIPS e.V. Wohnheim Groß Ilsede jeweils einen Betrag in Höhe von 1.000 € zur Unterstützung ihrer Arbeit.

 

Die Veranstaltung wurde unterstützt durch die Volksbank BraWo, die ilseder VGH-Agenturen Bartels, Paul und Meyer, die Gleitz GmbH, die Burgapotheke, dem Reiseservice Ludwig, Thon Kanalservice, Hanusa Entsorgung, Goldbeck GmbH, Ritter und Wagner GbR, Schmeckebier & Schiller GmbH und dem Notariat Munzel & Coll.

Die Gemeinde Ilsede dankt allen Sponsoren und freiwilligen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 3. „24-Stunden-Schwimmen“ 2018 mit toller Beteiligung