normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
 
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Anhebung der maximalen Besucheranzahl

25.06.2021

Als erstes Freibad im Landkreis eröffnete unser Bolzbergbad am 10 Juni seine Tore. „Bislang sind wir mit den Besucherzahlen sehr zufrieden. In den ersten gut zwei Wochen kamen rund 5300 Badegäste.“, berichtet der stellvertretende Betriebsleiter Jens Fenske. Und in den kommenden Wochen soll es genauso weitergehen. Deshalb wird die maximale Besucheranzahl ab Sonntag den 27.06.2021 auf 600 angehoben. „Aufgrund der Gesamtfläche der Anlage und dem derzeit niedrigen Inzidenzwert können wir die Besucheranzahl bereits nach zwei Wochen nach oben korrigieren. Zunächst wollten wir das Verhalten der Badegäste in der ersten Woche beobachten. Der Großteil hat sich vorbildlich verhalten. Die Besucherzahl liegt im Rahmen der für das Bolzbergbad zulässigen Maximalbelastung laut Fachbericht „Pandemieplan Bäder“ der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen.“, erläutert Fachbereichsleiter Hans-Joachim Föste. 

 

Zusätzlich zu den Änderungen im Bereich der Besucherzahlen sollen in den kommenden Wochen weitere kleine Veranstaltungen auf die Gäste des Bolzbergbades zukommen. „Wir möchten unseren Badegästen im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnung gerne ein zusätzliches Programm außerhalb des Schwimmens bieten. Unser Freibad ist bekannt für Veranstaltungen, deshalb möchten wir auch in diesem Jahr nicht komplett auf ein zusätzliches Programm verzichten. Aufgrund der anhaltenden Pandemielage sind größere Veranstaltungen natürlich nicht möglich. Da geht die Sicherheit unserer Gäste vor. Ein „Barbecue-Abend“ mit musikalischer Untermalung könnte ich mir aber gut vorstellen.“  blickt Fenske in die Zukunft.

 

Bild zur Meldung: Anhebung der maximalen Besucheranzahl